Hyposensibilisierung / spezifische Immuntherapie statt Cortison-Nasenspray?

Der Patient leidet an saisonalem Heuschnupfen (Mai-Juli). Sein Hausarzt rät dem Patienten zu einem Cortison-Nasenspray, dieser ist aber besorgt über die Möglichkeit eines Etagenwechsels und fragt, ob in seinem Fall nicht eine Hyposensibilisierung sinnvoller wäre als das Nasenspray.