Über die Gesundheit von Sojabrot

Immer häufiger wird in Bäckereien und Supermärkten mit Soja versetztes Brot verkauft. Dieses wird besonders unter dem Label „gesund“ vermarktet.

Zunehmend fällt dazu auf, dass Bio- oder Vollkornbrot Sojaschrot beinhalten, was aber nur in kleiner Schrift unter den Inhaltsstoffen aufgeführt wird.

In meinen Augen gibt es drei große Bedenken zu Sojabrot:

  1. Soja verschimmelt bei der Herstellung regelmäßig. Sojaprodukte beinhalten daher wiederkehrende Belastungen an Aflatoxin. Isst man nur genügend Soja(-brot) in Ihrem Leben, besteht durchaus ein Risiko für Leberzellkarzinom (HCC).